CELEBRATING DESIGN AS AN ART OF LIVING

Christa Gaigg, Karin Hufnagl und Martina Lasinger sind drei junge Kreativschaffende, die die Schönheit und das schöpferische Potenzial der Region um den Attersee sehr schätzen. 2015 kreierten die drei Gleichgesinnten das Gathering-Format ‘Culinary Arts + Design’, das hungrige Menschen mit einem ästhetischen Standing feiert, zeigt, vernetzt und nährt.  

CULINARY ARTS + DESIGN

 Aus der Einladung und dem Zusammenführen des Mutes, der Kreativität und Begeisterung Vieler* entsteht eine Format, dessen Wirkkraft weit über die Kreationen und Passion einzelner hinaus geht. Es erwächst eine Schönheit, die erst aus einem Raum der Verbundenheit emergieren kann.

*circa 80 regionale und internationale Food- und Service Provider, DesignerInnen, Kreative, Kunstschaffende, Change-Maker und Neugierige jeder Art.

#1 GATHERING 'VILLA PAULICK' 
Das erste Event aus der Reihe fand ihre Location in der als Klimt-Villa bekannten Villa Paulick am Attersee. 

 

#2 GATHERING 'CONCRETE DINNER'
Das zweite Gathering fand am 21. Juli 2016 als Kunst- und Kreativimpuls der Perspektiven Attersee, in der Atterseehalle, wieder in Kooperation mit der Creative Region Linz & Upper Austria statt.  Diese Edition aus der Reihe 'Culinary Arts + Design' verzichtete auf Farben und nahm stattdessen Formen, Strukturen und Texturen in den Fokus. Zahlreiche Impressionen von Concrete Dinner hier: